Damit beim Umzug alles klappt

txn-p. Jedes Jahr ziehen in Deutschland rund 9,4 Millionen Privatpersonen um. Hierfür Kartons zu packen und Freunde um Hilfe beim Umzug zu bitten, ist nicht schwer. Doch es gibt wichtige Details, die beim Umzug in Eigenregie beachtet werden sollten:

• Den Leerzustand der neuen Wohnung vor dem Einzug fotografieren und eventuelle Mängel dokumentieren.

• Vor lauter Umzugseifer nicht vergessen, auch den Dachboden, den Balkon und den Fahrradkeller auszuräumen. Nutzlose Dinge am besten vorher entsorgen.

• Banken, Versicherungen und Schulen über die neue Adresse informieren, Telefon, Strom und Gas rechtzeitig ummelden.

• Ebenfalls wichtig: Den Dauerauftrag bearbeiten, damit die Miete für die neue Wohnung pünktlich überwiesen wird.

• Eine Checkliste ist hilfreich. Diese gibt es von ImmobilienScout24.de sogar inklusive eines nützlichen Umzugsplaners. Hier lassen sich nicht nur Mustervorlagen für Kündigungsschreiben und Übergabeprotokolle herunterladen. Auch Umzugskartons, Kleiderboxen, Einwickelpapier, Möbel-Schutzfolie und Tragegurte können geordert werden. Außerdem erhält der Nutzer Informationen zur Mietkaution, Ummeldung und den Umzug mit Vierbeinern.

• Und schließlich: Vor beiden Wohnungen freie Stellplätze reservieren, damit der Transporter nicht auf der Straße halten muss. Parkverbotsschilder gibt es beim Ordnungsamt.

Foto: ImmobilienScout24/txn-p

DEINMONTAGETEAM.DE hat zuverlässige Umzugsunternehmen. Stellen Sie jetzt Ihre Anfrage.